Screenshot 2020-03-23 at 16.23.24

COVID-19 Hilfe: Wie Sie Ihre Gemeinde und andere unterstützen können

Trotz der Entwicklungen des Coronavirus und der daraus resultierenden Unsicherheit ist eines klar geworden: Es bringt auch schöne Seiten der Menschen zum Vorschein.

Wir bei Alaya versuchen die inspirierenden Initiativen wie Nachbarschaftsgruppen zu unterstützen und zu verstärken. Wenn Sie wie wir von Hilfsorganisationen, Nachbarschaftsgruppen, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen gehört haben, die versuchen zu helfen, aber Sie nicht genau wissen, wo sie anfangen sollen, dann lesen Sie weiter.

Unser Team und unsere Community, bringen Ideen, Hilfsgruppen und andere Ressourcen an einem Ort für alle übersichtlich zusammen. Damit jeder helfen kann fassen wir hier wichtige Tipps einmal zusammen:

 

1. Unterstützen oder bilden Sie eine solidarische Hilfsgruppe

 

Note Corona help@MrJonnyGreen, Twitter

Weltweit sind viele Hilfsgruppen entstanden, die bedürftige Menschen in den Risikogruppen unterstützen. Diese Gruppen helfen bei Kinderbetreuung, Kochen, Haustierpflege, Lieferungen, Gespräche/Anrufe, aber auch Netflix-Abonnements, Schlafmöglichkeiten, Lagerräume, Bücher und Hilfe durch soziale Dienste (z.B. Arbeitslosengeld). Finden Sie eine Gruppe in Ihrem Ort oder Wohnviertel oder helfen Sie Nachbarn, indem Sie Zettel an Briefkästen oder Haustüren aufhängen.

 

2. Blut spenden

Da viele Blutspendenaktionen abgebrochen wurden, sind viele Blutbanken in Ländern wie den USA, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz sparsam mit ihren Vorräten. Sie benötigen dringend gesunde Menschen, die weiterhin Blut spenden, um eine stabile Versorgung zu gewährleisten. Wenn Sie gesund und mobil sind, kontaktieren Sie das Deutsche Rote Kreuz, den Malteser Hilfsdienst oder den Arbeiter Samariter Bund.

3. Spendensammlungen für die Hilfsmaßnahmen für COVID-19

 

Croix Rouge help fundraise

Es wurden COVID-19 Hilfsfonds erstellt, um die weltweiten humanitären Hilfsleistungen zu unterstützen und ein Heilmittel oder einen Impfstoff für das Virus und seine Auswirkungen zu finden, wie z.B. die Bill and Melinda Gates Foundation und die Boston Resiliency Fund.

Wir bei Alaya sammeln Spenden für die Organisation Medair, die in den bedürftigen Ländern Asiens, des Nahen Ostens und Afrikas, in denen Bildung und Ausrüstung derzeit unerlässlich sind. Außerdem sammeln wir für eine lokale Spendenaktion des Genfer Roten Kreuzes zur Unterstützung des medizinischen Personals und der älteren Menschen in der Region. Während typische Spendenaktionen wie Spendenläufe, Kuchenverkäufe oder andere nicht möglich sind, warum versuchen Sie es nicht mit neuen Möglichkeiten, online Yoga Kurse, deren Erlöse zu 100% gespendet werden?

 

4. Moralische Unterstützung für Mitarbeiter des Gesundheitswesens und älteren Menschen

 

Corona medecin help donate blood

Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden sind heute wichtiger denn je. Die Mitarbeiter des Gesundheitswesens arbeiten Tag und Nacht. Viele von uns sind allein zu Hause eingesperrt, auch viele Senioren. Kurze Telefonate und kleine Gesten der Dankbarkeit können den Unterschied ausmachen, wie z.B. das Anfeuern von Gesundheitspersonal in Spanien, Italien und der Schweiz. Auch das Anrufen von Verwandten oder Nachbarn, die allein leben. Lasst uns zusammenhalten, auch wenn wir räumlich getrennt sind.


5. Freiwilligenarbeit aus der Ferne mit Ihren Fähigkeiten

 

home office skilled base work

Kompetenzbasierte, virtuelle Freiwilligenarbeit ist eine wertvolle Möglichkeit, von zu Hause aus zu helfen, sei es für gemeinnützige Organisationen oder für die Gemeinschaft. Wenn Kinder nicht zur Schule gehen können, können Sie sie mit Initiativen wie YES! NO School Kinder online unterrichten (und dabei ihre Eltern entlasten). Sie können auch Menschen mit Sehschwäche oder Blindheit über Be My Eyes helfen. Dank der heutigen Technologien können wir anderen helfen, egal wo wir oder sie sich befinden.

 

Wo soll man anfangen?

Wenn Sie eine gemeinnützige Organisation sind und Hilfe von Unternehmen suchen, kontaktieren Sie uns, um uns Ihren Bedarf mitzuteilen.

Wenn Sie als Einzelperson nach Möglichkeiten suchen, um jetzt zu helfen, finden Sie in dieser Liste Coronavirus Hilfs-Initiativen in der Gesellschaft

Wir hoffen, dass diese Ideen und Initiativen helfen können. Denken Sie daran, verantwortungsbewusst und sicher zu handeln, auf sich selbst aufzupassen und den Empfehlungen der Behörden zu folgen.

Vielen Dank an alle, die den Anordnungen der Bundesregierung gefolgt sind. Wenn wir zusammenhalten und die Bedürftigen in unseren Gemeinden unterstützen, können wir die Situation schnell verbessern und das Virus zu überstehen.

Teilen diesen Beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on print
Print
Share on email
Email
Scroll to Top